Hautalterungsprozess

Die entscheidenden Veränderungen im Hautalterungsprozess sind in der Lederhaut (Dermis) festzustellen. In dieser Hautschicht werden in jungen Jahren ausreichende Mengen Collagen und Hyaluronan gebildet.

MSM Methyl-Sulfonyl-Methan (organischer Schwefel)

Dabei handelt es sich um eine organische Schwefelverbindung, die den menschlichen Körper mit wertvollem natürlichem Schwefel versorgen kann. Schwefel ist ein lebenswichtiges Element, und der menschliche Körper besteht zu 0,2 Prozent aus Schwefel.

Auf den ersten Blick scheint dieser Bruchteil eines Prozents nicht der Rede wert zu sein. Betrachtet man die mengenmässige Verteilung der Elemente im menschlichen Körper aber näher, wird die Wichtigkeit des Schwefels deutlich.

So enthält unser Körper beispielsweise fünfmal mehr Schwefel als Magnesium und vierzigmal mehr Schwefel als Eisen.

MSM spielt eine essentielle Rolle bei der Immunabwehr und dem Stoffwechsel des Men­schen. Es dient dem Organismus als Baustoff für Kollagen und Proteine, welche für den Muskelaufbau und zur Herstellung von Bindegewebsstrukturen erforderlich sind.

Problem Hautalterung

Von Natur aus wird die Haut mit Collagen und Hyaluronan versorgt, beides wesentliche Bestandteile der Haut und des Bindegewebes. Das Problem: Die körpereigene Produktion der beiden Substanzen lässt bereits ab dem 25. Lebensjahr nach und vermindert sich rasant bis zum 60. Lebensjahr auf lediglich 30 (Collagen) bzw.10 Prozent (Hyaluronan) der ursprünglichen Kapazität! Dadurch trocknet die Haut von innen aus, verliert ihre Spannkraft und bildet immer mehr Falten, hängende Hautpartien und Knitterstruktur.

 

Hyaluronsäure

Bei der Hyaluronsäure handelt es sich um eine körpereigene, geleeähnliche, durchsichtige Substanz.

Hyaluron findet man vor allem in der Gelenkflüssigkeit, in der Haut, in den Knochen, im Knorpel, in den Bandscheiben und sogar im Auge.

Mit zunehmendem Alter ist der Körper immer weniger in der Lage, Hyaluronsäure selbst herzustellen. Dadurch nimmt die Hautelastizität ab, was zu Falten, trockenen Augen und Schleimhäuten führen kann.

Die Verschleißerscheinungen der Gelenke nehmen zu und führen über kurz oder lang zur schmerzhaften Arthrose.

Aufgrund seiner Eigenschaft, große Mengen an Wasser zu binden, wird Hyaluronsäure in der Medizin und Kosmetik in einer grossen Vielfalt von Produkten und Anwendungen eingesetzt. Präparate mit künstlich hergestelltem Hyaluron können abgenutzte Gelenke wieder besser schmieren, der weiteren Abnützung von Knorpel vorbeugen, das Bindegewebe straffen und die Haut glätten (Faltenverminderung).

Kollagen

Die Körper von Menschen und Tieren verdanken ihre Festigkeit vor allem einem faserbildenden Protein, dem Kollagen (auch Collagen genannt). Knochen, Knorpel, Sehnen, Bänder oder die Haut enthalten es in großen Mengen. Mit einem Anteil von über einem Drittel aller Proteine im menschlichen Körper ist es das dort am häufigsten vorkommende Eiweiss.

Kollagen ist der Stützapparat des Körpers: Ähnlich einem Gebäude ist Kollagen aus einer komplizierten Anordnung von Einzelbausteinen aufgebaut. Der Basisbaustein ist das Kollagenmolekül. Seine Struktur erinnert an ein Seil: Drei kettenförmige Proteine winden sich umeinander und bilden so eine Dreifachhelix. Mehrere dieser „Helix-Seile“ wiederum verbinden sich zu dickeren „Tauen“, sogenannten Kollagenfibrillen. Durch diesen Aufbau besitzen diese Kollagenfibrillen eine enorme Zug- und Reissfestigkeit-Sie sorgen für die Stabilität der Bänder und der Sehnen, festigen Knochen und Zähne, stabilisieren die Gelenkknorpel und gewährleisten die Spannkraft und Elastizität der Haut.

 

Collhyaleen® in der praktischen Dose

Packungs­grösse:

Dose mit 180 g Pulver (Monatsbedarf) zur Herstellung eines Drinks. Collhyaleen® ist exclusiv in der Apotheke erhältlich (PZN-13569339).

Hendrik Becker

Hendrik Becker

Hendrik Becker, vierfacher deutscher Meister und Vize Europameister im Triathlon setzt auf Collhyaleen ohne Wenn und Aber!

Hendrik Becker

Thomas Winkelmann

Thomas Winkelmann, amtierender Deutscher Meister im Triathlon über Collhyaleen®:
„Dank der Power von Collhyaleen® bin ich auch mit fast 40 Jahren der Belastung im Leistungssport top gewappnet.“

Original Dermatest - sehr gut - klinisch getestet
OTC Wachtumschampion in Apotheken 2018